Currently Browsing: Bewertung 4/5 Sterne

A Thousand Times Good Night | Juliette Binoche | Erik Poppe | BlitzKritik

A Thousand Times Good Night | Juliette Binoche | Erik Poppe | BlitzKritik Meine Seele blutet. Was ein Werk. Im Inneren einer Kriegsfotografin und Mutter leben. Ich bin am Ende in Tränen ausgebrochen. Ist man emotional im Stande, in diesem Moment den Auslöser zu drücken? Juliette Binoche ist in jeder Sekunde bis tief in die eigene Seele fühlbar – großartig. Ein feinfülliges...
Post Rating Read More of A Thousand Times Good Night | Juliette Binoche | Erik Poppe | BlitzKritik

Carol | Cate Blanchett | Rooney Mara | BlitzKritik

Carol | Cate Blanchett | Rooney Mara | BlitzKritik Wie ein Zauber “Carol” umhüllt die Filmseele mit einer wohltuenden Kuscheldecke, während man, in fast meditativer Ruhe, die ausgestrahlte Schwingung bis tief in das eigene Herz einatmet. Fasziniert nähert man sich seiner ersten Schneeflocke, welche sanft die Wange streichelt. Verzaubert von dem...
Post Rating Read More of Carol | Cate Blanchett | Rooney Mara | BlitzKritik

Am Ende ein Fest | Tal Granit | Sharon Maymon | Kritik

Am Ende ein Fest | Tal Granit | Sharon Maymon | Kritik Am Ende ein Kuss “Leben heißt Leiden”, besagt ein buddistisches Sprichwort. Viele schöne Erinnerungen und Momente hat man in seinem Inneren gespeichert. Irgendwann kommt für jeden der Tag, an dem wir die Erde verlassen. Die israelischen Filmemacher Tal Granit und Sharon Maymon haben sich dem...
Post Rating Read More of Am Ende ein Fest | Tal Granit | Sharon Maymon | Kritik

MR. NOBODY | Jared Leto | Jaco van Dormael | BlitzKritik

MR. NOBODY | Jared Leto | Jaco van Dormael | BlitzKritik “Mr. Nobody”. Unendlich überwältigt. Was ein Werk. Der Puls schlägt schnell. Mit dem Antrieb eines Flügelschlags bewegt der belgische Regisseur Jaco Van Dormael den eigenen Geist durch Raum und Zeit, als würde man dem Klang einer schwebenden Träne lauschen. Sehr genial und unglaublich wertvoll....
Post Rating Read More of MR. NOBODY | Jared Leto | Jaco van Dormael | BlitzKritik

Steve Jobs | Michael Fassbender | Kritik

Steve Jobs | Michael Fassbender | Kritik Hello Eine Mystik umstrahlte die Keynotes von Steve Jobs. Sein visionäres Denken, sein Perfektionismus, umgibt eine unnahbare und magische Schwingung. Nach seinem Tod 2011, begab auch ich mich auf die Reise durch sein Leben, diesen faszinierenden Menschen Backstage kennenzulernen, um tiefer in sein Leben...
Post Rating Read More of Steve Jobs | Michael Fassbender | Kritik

Grandma | Lily Tomlin | Paul Weitz | BlitzKritik

Grandma | Lily Tomlin | Paul Weitz | BlitzKritik Lass mal Oma machen Julia Garner spielt hier das 18-jährige schüchterne und zierliche Lockenköpfchen Sage. Bei ihr kann man sich kaum vorstellen, dass sie richtig auf den Tisch haut. Ganz zu Schweigen, ihrem Freund, welcher sie geschwängert hat, richtig die Leviten zu lesen. Sage wirkt wie eine leere Hülle...
Post Rating Read More of Grandma | Lily Tomlin | Paul Weitz | BlitzKritik

The Visit | Deanna Dunagan | M. Night Shyamalan | Kritik

The Visit | Deanna Dunagan | M. Night Shyamalan | Kritik Ich sehe das adrige, deformierte Ant­litz der Welt Man sollte denken, es gibt nichts schöneres auf der Welt, als eine Woche Urlaub bei den Großeltern auf einer entlegenen Farm zu verbringen ? Die 15-jährige Becca (Olivia DeJonge) und ihr 8-jähriger Bruder Tyler (Ed Oxenbould) begeben sich auf solch eine...
Post Rating Read More of The Visit | Deanna Dunagan | M. Night Shyamalan | Kritik

The Blair Witch Project | Heather Donahue | BlitzKritik

The Blair Witch Project | Heather Donahue | BlitzKritik Bis einem das Blut in den Adern gefriert. “The Blair Witch Project” hat auch nach fast 30-Jahren nichts von seiner zutiefst verstörenden und beängstigenden psychologischen Tiefenwirkung eingebüßt. Dieses Meisterwerk schaut man nicht an, man durchleidet es, wird dessen Bilder sein Leben lang nie...
Post Rating Read More of The Blair Witch Project | Heather Donahue | BlitzKritik

Infinitely Polar Bear | Mark Ruffalo | Maya Forbes | Kritik

Infinitely Polar Bear | Mark Ruffalo | Maya Forbes | Kritik Cameron Stuart (Mark Ruffalo) leidet unter einer bipolaren Störung, auch manisch-depressives Krankheitsgeschehen genannt. Für Menschen wie Cameron gleicht das Leben einer Achterbahn, gefangen im extremen Gefühlsspektrum zwischen grenzenloser Euphorie und absolutem Tief. Um nach einem Vorfall seine Frau...
Post Rating Read More of Infinitely Polar Bear | Mark Ruffalo | Maya Forbes | Kritik

45 Years | Charlotte Rampling | Tom Courtenay | BlitzKritik

45 Years | Charlotte Rampling | Tom Courtenay | BlitzKritik Dias konservieren das Leben, Eis konserviert einen Körper, Gedanken und die Seele kann man nicht einfrieren. Mit Charlotte Rampling, in einer Schlüsselszene Dias angeschaut zu haben, gehört zu dem Intensivsten, was ich auf der Leinwand erlebt habe. Ohne dass ein Wort gesprochen wird, schaut man in die Augen...
Post Rating Read More of 45 Years | Charlotte Rampling | Tom Courtenay | BlitzKritik
Seite 5 von 30« Erste...34567...102030...Letzte »