Posted by herr.filmtanz on Dec 5, 2018

Monsieur Lazhar | Philippe Falardeau | TV-Tipp am Mi.

"BACHIR LAZHAR"Mi. auf Do. 05.12.2018, um 00:30 Uhr auf Bayern.

Ein aus Algerien stammender Mittfünfziger springt in einer Grundschule als Ersatzlehrer ein, nachdem eine Lehrerin Selbstmord begangen hat, und merkt, dass seine Auffassungen von Lehrstoff und Methoden nicht mit dem in der Schule Üblichen zusammenpassen. Zudem steht das Trauma im Raum, das der Selbstmord der Lehrerin für die Kinder bedeutet, speziell für einen Jungen und ein Mädchen. Beiläufig und nüchtern beobachtet der Film den schwierigen Annäherungsprozess des Lehrers an seine Klasse und an sein Kollegium, aber auch die Verarbeitung drastischer Verlusterfahrungen. Spannung bezieht er aus der sensiblen, dramaturgisch geschickten Ausleuchtung der Figuren, in deren Geschichten man nach und nach einen Einblick erhält. (Filmdienst)


Simon (Émilien Néron) entdeckt sie im Klassenzimmer: seine Lehrerin Martine, mit einem Schal erhängt. Diese menschliche Katastrophe versucht die Schulleitung dann mit einer neuen Zimmerfarbe und einer Psychologin aufzuarbeiten. Und mit einer neuen Lehrkraft, dem Algerier Bachir Lazhar (Mohamed Fellag). Nach einigen vor allem kulturell bedingten Startschwierigkeiten schafft es Bachir immer besser, den Draht zur Klasse zu finden. Dieser fällt es jedoch schwer, die Erinnerung über den Vorfall abzustreifen. Vor allem Simon (Émilien Néron) und Alice (Sophie Nélisse) zeigen sich auffällig. Er reagiert mit Aggressivität, sie versucht den Selbstmord im Unterricht direkt zu adressieren. Bachir gibt sich ein und wird den Kindern eine Stütze – gleichzeitig sind die Kinder für ihn selbst eine Hilfe, denn auch er hat einen schrecklichen Schicksalsschlag zu verarbeiten. Doch über Bachir hängt ein Damoklesschwert: Als politischer Flüchtling ist sein Verfahren immer noch hängig. Wird es abgelehnt, kann Bachir von einem Tag auf den anderen abgeschoben werden.
Eine berührende Reise beginnt, wie sie das Kino schon lange nicht mehr gesehen hat, nach einem Stück von Evelyne de la Chenelière.

MONSIEUR-LAZHAR

(Drama, Kanada, 2011)
Von Philippe Falardeau, mit Sophie Nélisse und Mohamed Fellag.

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *