Gepostet von herr.filmtanz am Jun 23, 2013

Ich – Einfach unverbesserlich 3D

despicable_me

Das war der beste DauerLachFlash an den ich mich erinnern kann. Die Nachbarn haben bestimmt gedacht „Nu isser entgültig komplett durchgeknallt“ :-) In dem ich das schreibe und gerade den Trailer gesehen habe geht es wieder los :-) einfach unglaublich fantastisch dieser Film. Der Gru ist ja schon der Hammer cool, aber die gelben Drops erst,  echt grossartig, da hebt es einen vor Lachen aus dem Kinosessel.  Spätestens als die drei Probleme auftauchen, also ‚Margo, Edith, Agnes‘ , habe ich echt geglaubt ich brauche ein Sauerstoffzelt :-) Galaktischer kann ein Film nicht sein, einfach grossartig :-)

Inmitten einer farbenfrohen Vorstadtidylle aus gepflegten Gärten und aufgeräumten Anwesen hockt ein schwarzes Haus mit einem verwahrlosten Rasen davor. Hier befindet sich das Geheimversteck des gruseligen Gru, der mit einer Armee kleiner gelber Minions die ganze Welt erobern will. Sein neuester Plan: Er will den Mond klauen! Gefrierstrahler, Schrumpfkanonen und andere wahnwitzige Waffen sollen ihm helfen, jeden Gegner ratzfatz aus dem Weg zu räumen. Als aber drei kleine Waisenmädchen auftauchen, die ihn unbedingt als ihren Papi haben wollen, gerät Grus guter Ruf als Superschurke ernsthaft in Gefahr.

Genre: Animation
Regie: Chris Renaud, Pierre Coffin
Synchronstimmen: Steve Carell, Jason Segel, Russell Brand
Produktionsland: USA
Kinostart: 2010
Laufzeit: 95 Minuten
FSK: 6

Print Friendly
Post Rating
Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *