Posted by herr.filmtanz on Jun 28, 2013

Wildes Russland – Naturdokumentation

wildes_russland

Kein Film der Welt ist für mich spannender als eine Naturdokumentation. Die Natur als Regisseur beherrscht alle Genres in Perfektion. Triller, Drama, Action und absolute Schönheit, aber auch Erbarmungslosigkeit .’Wildes Russland’ präsentiert uns eine sechsteilige Serie mit atemberaubenden Aufnahmen. Superlative die das Gefühl beim anschauen der Bilder beschreiben, sind wirklich einfach noch nicht erfunden. Ich habe vor den Tierfilmern und dem was sie hier geleistet haben absolute Hochachtung. Aufnahmen die unter extremsten Bedingungen entstanden sind. Es muss für die Tierfilmer ein nicht beschreibbares fantastisches Gefühl sein, wenn sie das Resultat ihrer Anstrengungen selber anschauen. Ich bin den Tierfilmern, die uns mit ihren Aufnahmen am erlebten teilhaben lassen, unendlich Dankbar :-)

Zitat vom Cover:
Der Kameramann vom Sibirien-Team wurde fast von einem stürzenden Pferd erdrückt. Seine größte Sorge : “Funktioniert die Kamera noch?”

Zahlen, Daten & Fakten:
2,5 Jahre Drehzeit
3,5 Jahre Produktionszeit
5 Koproduktionspartner: NDR, WDR, S4C, National Geographic, Animal Planet
6 Folgen im hochauflösenden HD-Format
10 Kamerateams (Deutschlands renommierteste Tierfilmer und zwei russische Kameraleute)
50 Stunden Flugaufnahmen 600 Stunden Rohmaterial
1.200 Drehtage
100.000 Reisekilometer

Nördlichster Drehort: die Insel Wrangel im arktischen Meer
Südlichster Drehort: Insel Furugelm im Japanischen Meer
Westlichster Drehort: Schutzgebiet Kabardino Balkarsky im Westkaukasus
Östlichster Drehort: die Halbinsel Kamtschatka in der Beringsee
Höchster Drehort: 5 000 Meter über NN am Elbrus im Kaukasus
Niedrigster Drehort: 30 Meter unter NN in der Kaspi-Senke im Kaukasus
Kältester Drehort: minus 50°C in Jakutien
Heißester Drehort: plus 40° C Dagestan

Erstmals gefilmt: Hochlandwisente im Kaukasus, Amur-Tiger am Strand, kämpfende Argalis (größtes Wildschaf der Erde), kämpfende Moschusochsen auf Wrangel, wilde Russische Desmane und die Geburt Europäischer Nerze, Schneekraniche am Nest, Baikalrobben unter Wasser, Riesenfischuhu bei der Jagd, kämpfende Riesenseeadler, Chinesische Weichschildkröten bei der Jagd unter Wasser.

Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *