Posted by herr.filmtanz on Feb 5, 2015

Dracula Untold – Der Beginn einer Legende | Luke Evans | Kritik

Dracula Untold  (Gary Shore, Fantasy, USA, 2014)

dracula-untold-1

Überraschender Formationsflug der Vampirfledermäuse

Natürlich liebe ich Filme über Dracula, und der Fantasy-Hunger braucht von Zeit zu Zeit auch mal eine Frischverkostung, und hier war es ein Experiment. Absolut erwartungsfrei habe ich der Leinwand gelauscht, sie hat mir einer Geschichte über den Werdegang von Dracula ausgeatmet, eine spannende Idee. Luke Evans macht als Fürst Vlad, er sucht einen der Urvampire im Gebirge auf und bittet ihn um Hilfe, mit seien neu erlangten Fähigkeiten, eine Richtig gute Figur. Luke Evans trägt einen überraschend fesselnd durch den Film, regiert die Leinwand mit dem Flügelschlag einer Fledermaus, das macht er richtig gut :-)

Ebenfalls darf hier die Arbeit der VFX-Künstler als lobend erwähnt werden. Wenn die Fledermaus-Vampir-Wolke über das Schlachtfeld fliegt, sich dann in der Luft zu einer Faust formiert und dann zuschlägt, kann man sich gerade noch so auf der Couch halten, so macht Fantasy richtig Spass, und man fühlt die Energie dieser Lichtaura.

dracula-untold-3

“Dracula Untold” ist mit seinen 90-Minuten recht kurz geraten. Stellenweise hätte es ein paar Flügelschläge mehr gebraucht um stärker auszuleuchten. Auch wenn man “Dracula Untold” dadurch Schwächen bescheinigen muss, er fliegt zu gehetzt durch den Film, erzeugt er aber ein durchaus überraschendes Veratmungsgefühl im Nachhall, mit Nachdurst :-)

Der Epilog von “Dracula Untold” kündigt mit einem “Huch-Effekt” eine Fortsetzung an. Sehr gerne, aber bitte wieder mit Luke Evans, er hat diese Rolle drauf :-) Man würde sich hier in Rückblenden eine Beleuchtung der Fragezeichen wünschen, die dann in einem zurückbleiben.

Die Türken unter Führung des mächtigen Sultans Mehmed wollen in Transsylvanien erneut Kinder für ihre Armee rekrutieren, um ganz Europa in ihre Gewalt zu bringen. Graf Vlad der einst für die Osmanen als Kindersoldat kämpfen musste und sich als “Pfähler” einen Namen machte, verweigert dem Despoten den Gehorsam. Um seine Untertanen sowie Frau und Sohn vor dem Zorn des Despoten zu schützen, begibt er sich ins Reißzahngebirge und geht dort mit einem mysteriösen Ungeheuer einen unheiligen Pakt ein, der ihn zum unsterblichen Monster macht.

Seit jeher sind die dunklen Fragen um Dracula, eine der mysteriösesten Legenden der Geschichte, unbeantwortet. Bildgewaltig und mit außergewöhnlichen Special-Effects erzählt ‘Dracula Untold’ nun endlich die Geschichte des blutrünstigen Prinz Vlad Dracul von Transsylvanien. Luke Evans aus übernahm die Titelrolle in dem epochalen Abenteuer, das eine völlig unbekannte Seite des legendären Vampirs enthüllt. ‘Dracula Untold’ erzählt den Beginn der Geschichte um den Mann, der zu Dracula wurde.
Regie: Gary Shore, Schauspieler: Charles Dance, Charlie Cox, Dominic Cooper, Luke Evans, Sarah Gadon, Zach McGowan, Samantha Barks

dracula-untold-2

Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *