Posted by herr.filmtanz on Jul 22, 2013

Der Sternwanderer

WENN DER STERN DER LIEBE ZWEISAM KRAFTVOLL LEUCHTET

Als ich mich im Blog von @3jH beworben habe dem Film “Der Sternwanderer” eine neue Heimat zu geben, hatte ich den Trailer zu dem Film gesehen und mir war klar, sowohl dem Film als auch mir wird es gut gehen :-)

Erlebt habe ich einen Film der fantastisch tief und wunderbar eingedrungen ist. Die verzaubernden Szenen wie auch die bittern Momente, die so intensiv waren, ich werde sie nie vergessen. Ein Fantasy-Märchen für Erwachsene das einen vermag zu verzaubern. Ein Film bei dem ich über diesen unglaublichen Humor einfach nur Tränen lachen musste und aber auch echte Tränen gekullert sind vor Schmerz. Ein Film war es für mich bei dem ich mitgefiebert habe, aufgesprungen bin und laut gerufen habe “Schneller Bitte, bevor sie an der Mauer angekommen ist”. Echt intensiv war es und wunderschön :-) Nur wenige Filme haben das bis jetzt geschafft mich derart in einen Film einzusaugen und eine bleibende Tiefenwirkung zu hinterlassen :-)

Ich möchte aber auch die galaktische Leistung der Schauspieler loben die uns hier auf diese Reise entführt haben. Eine Reise mit 96-jährigen Mauer-Wächtern die Kung-Fu machen, einem sehr hübschen Stern der vom Himmel kracht, dem Luft-Schiff was Blitze sammelt unter dem Kapitän (Robert de Niro) , echt bösen Hexen und auch einen Einhorn :-)

Ein Film der nachhaltig und wunderbar den Blick in den Sternenhimmel verändert hat, ein Stern der ohne die Liebe niemals die Kraft gehabt hätte so hell und beschützend zu leuchten :-)

stardust

Der junge Engländer Tristan (Charlie Cox) hält um die Hand von Victoria (Sienna Miller) an. Er verspricht, ihr eine Sternschnuppe zu Füßen zu legen. Dazu bricht er in das durch eine Mauer getrennte magische Königreich Stormhold auf und findet den gefallenen Stern Yvaine (Claire Danes). Doch die Hexe Lamia (Michelle Pfeiffer) will ihr Herz und Thronfolger Septimus (Mark Strong) ihren Schmuck. Bei der abenteuerlichen Flucht vor den Verfolgern sind Gefährten rar gesät. Nur der tuntige Captain Shakespeare (Robert De Niro) ist auf ihrer Seite.

Originaltitel: Stardust
Genre: Fantasy, Abenteuer
Regie: Matthew Vaughn
Schauspieler: Charlie Cox, Claire Danes, Robert De Niro
Produktionsland: Großbritannien, Island, USA
Kinostart: 2007
Laufzeit: 117 Minuten
FSK: 12

Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *