Posted by herr.filmtanz on Oct 18, 2015

Klaus Kinski – Mein liebster Feind | Werner Herzog | Kritik

mein-liebster-feind-3

Acht Jahre nach dem Tod von Klaus Kinski begibt sich Werner Herzog auf die Reise in die Vergangenheit, bereist abermals die unwegsamen Drehorte (u.a. Peru) ihres gemeinsamen Schaffens und spricht mit Weggefährten. Das Ergebnis ist das Porträt eines außergewöhnlichen Schauspielers und Menschen sowie ein faszinierender Rückblick auf die gemeinsame Zeit.

Das begnadete Enfant terrible Klaus Kinski und der Autorenfilmer Werner Herzog bildeten zwischen 1972 und 1987 für fünf Spielfilme ein kongeniales Duo. Beide waren bereit, für ihre Filme bis an die Grenzen und darüber hinaus zu gehen. Die Dreharbeiten waren geprägt von ihrer Hassliebe zueinander und den legendären Wutausbrüchen des Schauspielers. Doch gemeinsam schufen sie Werke, die Weltruhm erlangten und noch heute zu den besten des deutschen Films überhaupt gehören.

Die Tage hatte ich den atemberaubenden Film Fitzcarraldo mit Klaus Kinski auf der Leinwand. Da kam mir die unbändige Lust sich mal genauer über das Verhältnis von Klaus Kinski und Werner Herzog, schwer greifbar zwischen Liebe und Hass, zu beschäftigen. Neben den jedem bekannten legendären Wutausbrüchen von Klaus Kinski lernt man auch seine liebevolle, herzliche und fast kindlich verspielte Art kennen. So ganz will sich diese einzigartige “Beziehung” der beiden nicht entschlüsseln. Werner Herzog lässt sich nicht so gerne in sein tiefstes inneres schauen. Ein zwischen den Zeilen lesen, lauscht man den Worten seiner gewählten und fesselnden Art zu erzählen und achtet sehr genau auf seine Mimik.

Mein liebster Feind, eine fesselnde Dokumentation über das Duo Infernale Werner Herzog und Klaus Kinski. Irgendwie sind die beiden auch das interessanteste (Liebes)Paar auf diesem Planeten, wo Wut ist, ist auch ganz viel Liebe :-) Für Fans der beiden ist die Dokumentation ein Pflichtprogramm. Viele Stunden länger würde man Werner Herzog gerne noch zuhören. Ich verneige mich :-)

Werner Herzog und Klaus Kinski, sie haben sich in ihrem Leben sehr viel gegenseitig geschenkt, mit maximaler Lebensenergie. Bei dem Bild oben, sagt man den Tränen dann Danke :-)

mein-liebster-feind-klaus-kinski

MeinLiebsterFeind-1

mein-liebster-feind-4

Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *