Posted by herr.filmtanz on Feb 21, 2020

TRUE GRIT | Hailee Steinfeld | Ethan & Joel Coen | TV-Tipp am Fr.

true-grit-2Fr. 21.02.2020 um 20:15 Uhr auf Tele5.

Der Western TRUE GRIT von den Coen-Brüdern ist jedes Mal ein Vergnügen, besonders die grandiose Hailee Steinfeld, welche an der Seite von Jeff Bridges und Matt Damon ihre Rolle so umwerfend, großartig spielt.


Die 14-jährige Mattie Ross (Hailee Steinfeld) ist fest entschlossen, den kaltblütigen Mord an ihrem Vater nicht ungesühnt zu lassen. Da die Behörden ihr nicht helfen, will sie den feigen Mörder Tom Chaney (Josh Brolin) mit eigenen Mitteln seiner gerechten Strafe zuführen. Für 100 Dollar engagiert sie den trunksüchtigen und raubeinigen U.S. Marshall Rooster Cogburn (Jeff Bridges), der es mit dem Gesetz selbst alles andere als genau nimmt. Widerwillig lässt er sich von Mattie überreden, sie auf die Jagd nach Chaney mitzunehmen – quer durch die gesetzlosen Weiten der Prärie. Doch sie sind nicht allein, denn auch Texas Ranger LaBoeuf (Matt Damon) will den Flüchtigen stellen, um eine Kopfprämie zu kassieren, die auf Chaney wegen eines weiteren Mordes ausgesetzt ist. Unfreiwillig ziehen sie zu dritt weiter und schon bald kommt Mattie dem Mörder ihres Vaters gefährlich nah…
Starrsinnig, versoffen, einäugig – Jeff Bridges ist U.S. Marshall Rooster Cogburn. Mit ‘True Grit’ widmen sich Joel & Ethan Coen nach ihrem mit vier Oscars ausgezeichneten Neo-Western ‘No Country for Old Men’ (2008) einer weiteren Variation des Genres und präsentieren einen packenden Spätwestern mit Starbesetzung. Neben Oscar-Preisträger Bridges spielen Matt Damon, Josh Brolin und Newcomerin Hailee Steinfeld. Vorbild für die kraftvolle Neuinterpretation ist der Western-Klassiker ‘Der Marshall’ (1969), in dem John Wayne legendär die Hauptrolle verkörperte.

truegrit4

true-grit-1

Von Ethan Coen und Joel Coen,
mit Hailee Steinfeld, Jeff Bridges,
Josh Brolin und Matt Damon.
(Western, USA, 2010)

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *