Posted by herr.filmtanz on Aug 15, 2013

King Kong (Peter Jackson)

king_kong

Ich erinnere mich noch genau, sehr lang ist es her. Bochum 3 Uhr Nachts, ich halte eine Exemplar von Peter Jackson’s King Kong in der Hand. Bei mir dachte ich, Peter Jackson ist entweder einfach genial oder er ist der grösste Idiot auf Erden, dass er sich so einem Filmklassiker wie ‘King Kong’ nähert. Innerlich sehr neugierig und auch aufgeregt, habe ich dann das Heimkino hochgefahren und das Soundsystem auf eine moderate Lautstärke eingestellt. Man will ja nicht Ärger bekommen um 3 Uhr Nachts.

Mein Gehirn hat sich schon zu Anfang des Films sofort an die Leinwand gekoppelt. Eine unglaubliche Faszination durchströmte mich, mit welcher gekonnten Art Peter Jackson dieses Meisterwerk auf die Leinwand bringt. Als dann Später ‘King Kong’ mit Ann in den Dschungel verschwindet, war es vorbei mit Leise, ich fühlte mich fast hypnotisiert von dieser Urgewalt. Eine Urgewalt die Dank CGI so unglaublich greifbar war. Bilder die auf der Leinwand mit einer galaktischen Kraft den Zuschauer treffen. Wir hatten dann schon 04:30 Uhr ca. als das Heimkino immer lauter wurde. Mir schien es in diesem Moment so, ich bin ganz alleine in diesem Film, eine Faszination die man nur schwer beschreiben kann :-) Irgendwie legte der Film in meinem Kopf einen Schalter um, ein zornig liebender Schalter.

Ich habe den Film seit diesem Abend, nach dem es erheblichen Ärger gegeben hat, sehr oft geschaut. Es war immer ein Abenteuer der Extraklasse, bei der die Leinwand eine unglaubliche Faszination, Liebe, Tränen und auch einen extremen Zorn transportiert hat. Gerade die Reflektion meines inneren Zorns, ausgedrückt durch die Kraft von King Kong, ich möchte die so oft nicht wieder erleben.

Peter Jackson hat den Film ‘King Kong’ in einer perfekten fantastischen Gefühls-Achterbahn-Fahrt adaptiert und umgesetzt. Peter Jackson, ich Danke dir sehr dafür :-) Eines meiner wichtigsten Filme :-)

Im folgenden der Trailer zu dem Film und natürlich ein paar Lieblingsszenen die das Geschriebene in ein Bild fassen :-)

Genre: Fantasy, Abenteuer
Regie: Peter Jackson
Schauspieler: Naomi Watts, Jack Black, Adrien Brody
Produktionsland: Deutschland , USA , Neuseeland
Kinostart: 2005
Laufzeit: 187 Minuten
FSK: 12

Eine Gruppe von Entdeckern und Dokumentarfilmemachern macht sich auf die Reise zum geheimnisvollen ‘Skull Island’, wo sie die Legende von einem Riesengorilla namens Kong auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen wollen. Tatsächlich stoßen sie in dem von der Zivilisation geschützten Dschungel auf prähistorische Tiere und schließlich deren Erzfeind Kong, der sich auf den ersten Blick in die schöne Schauspielerin Ann Darrow verliebt und sie entführt. Kong kann überwältigt, betäubt und zurück nach New York gebracht werden, wo er als Attraktion ausgestellt werden soll.

 



Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *