Posted by herr.filmtanz on Jun 16, 2019

DIE EINSAMKEIT DES KILLERS VOR DEM SCHUSS | Florian Mischa Böder | TV-Tipp am So.

So. auf Mo. 16.09.2019 um 01:40 Uhr auf ARTE.

“Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss hat etwas, das sich anfühlt wie ein kleiner Rohdiamant. Da schimmert ein Potential des deutschen Kinos durch, das nicht in den zarten Anfängen zu stecken scheint. Aber es ist definitiv interessant, es kribbelt ein bisschen, es ist nicht das alte Lied.” (Kritik Kino-Zeit)


Koralnik (Benno Fürmann) hat einen Traumjob: Auftragskiller im offiziellen Auftrag der EU. Alles wäre perfekt, wenn er nur nicht seit acht Jahren auf seinen ersten Auftrag warten würde. Frustriert und bored-out will er endlich einmal loslegen dürfen. Als dem Profikiller in der Sinnkrise eines Tages die quirlige Rosa (Mavie Hörbiger) ins Auto fährt, entschließt er sich kurzerhand, die Tristesse seines Alltags zu durchbrechen und Rosa auf ein Gläschen Wein einzuladen. Doch genau an diesem Abend wird er für seinen ersten Job aktiviert. So begibt sich Koralnik – nicht mehr ganz nüchtern und mit Rosa im Schlepptau – auf eine absurd-komische Odyssee, bei der alles schief geht, was schief gehen kann…

‘Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss’ erzählt mit liebenswerten, sowohl tragischen als auch komischen, Antihelden und ihrer absurden Reise des Scheiterns eine Geschichte über die Unmöglichkeit, in einer Lebenslüge glücklich zu werden und über die Freiheit, die man gewinnt, wenn man den Mut aufbringt, sich diese Lüge einzugestehen. Die absurd komische Odyssee eines Profikillers in der Sinnkrise, bei dessen ersten und einzigen Auftrag alles schief geht, was schief gehen kann – eine Geschichte über Lebenslügen und die Kraft der Wahrheit – und nicht zuletzt ein ganz einfacher und ehrlicher Aufruf, sich nicht zu verstecken, sondern raus zu gehen und das Leben so zu leben wie es kommt, hier und heute, so unbeschwert wie möglich.

Von Florian Mischa Böder, mit Benno Fürmann und Mavie Hörbiger.
(Komödie, Deutschland, 2014)

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *