Posted by herr.filmtanz on Sep 7, 2013

Robocop (1987, Review)

robocopPeter Weller rockt Sci-Fi :-)

Einer noch zu Robocop, bevor es hier wieder Arthouse lastig wird :-) Gestern konnte ich es mir nicht nehmen lassen, diesen Film zu inhalieren. Ein Meisterwerk in mir spüren, den ich so sehr liebe :-) Es war gestern auch schon 24 Uhr und ich hatte eine unglaubliche Lust mir dieses Meisterwerk anzuschauen :-)

Kennt ihr das Gefühl wenn ihr einen Film aus den 80ern schaut ? Ein Gefühl bei dem man die Leinwand einfach nur noch umarmen will :-) Der Film transportiert eine unfassbare tolle Liebe in Bezug zur Handarbeit in einem Sci-Fi Film. Hier hatte der Film noch ein Herz :-)

Ich war wie angetackert vor Spannung in diesem Film auf dem Kinosessel gestern. Unglaublich tiefgründig und mit einem Humor den es in so einem Genre  nie wieder geben wird . Ein 80er Film mit Charme  der sich wunderbar anfühlt :-)

Niemand sollte das Remake zu ‘ Robocop’ schauen, bevor er nicht das Original angeschaut hat :-) Das Orginal, welches einfach nie wieder aus dem Kopf gehen wird. Ein ultra klasse Kino, besser geht es nicht :-)

Peter Weller muss ich einfach hier über den Klee loben, einfach galaktisch diese Leistung :-)

Genre: Sci-Fi, Action
Regie: Paul Verhoeven
Schauspieler: Peter Weller, Nancy Allen, Dan O’Herlihy
Produktionsland: USA
Kinostart: 1988
Laufzeit: 102 Minuten
FSK: 16

Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *