Posted by herr.filmtanz on Mar 2, 2017

HENTAI KAMEN 2 – THE ABNORMAL CRISIS | Trailer

Immer locker durch das Höschen atmen oder auch, in HENTAI KAMEN, durch die Nase des Superhelden. Takashi Miike hat mit seinen großartigen Werken LESSON OF THE EVIL, THREE …EXTREMES (Episode 3: „Box“) und YAKUZA APOCALYPSE Werke erschaffen, welche die eigenen Synapsen mit einem Strom elektrisieren, welcher unbeschreiblich grausam, großartig und wunderbar nachwirkt.
In Sachen japanische Höschen ist besonders das Meisterwerk LOVE EXPOSURE von Sion Sono sehr beachtlich und herausragend, hervorzuheben.
Sicherlich denkt man bei Sion Sono kurz schlüpfrig – sicher ist aber, kein Superheld kann so virtuos aus der Bodenperspektive ein Höschen fotografieren.
In den fast vier Stunden, welche eine Offenbarung sind, versteht das Denken aber schnell, um welchen Einblick der Tiefe in diese Gesellschaft es hier geht.

Über HENTAI KAMEN 1+2, von Yūichi Fukuda hat Kino-Zeit die Tage berichtet. Ich las die wunderbare Kritik von Beatrice Behn, war wie verzaubert von ihren wundervollen Worten:

⭐ “Zwei Dinge sind nach dem Sehen von Hentai Kamen 2 – The Abnormal Crisis klar: 1.) Japaner machen immer noch die besten und absurdesten Monsterfilme. Und 2.) HENTAI KAMEN ist bei weitem der interessantere Spiderman.” (Beatrice Behn) <3

“Die Welt steht vor dramatischen Veränderungen: Täglich verschwinden immer mehr Damenhöschen von der Bildfläche! Für Kyosuke, den Superhelden Hentai Kamen, sind die Slips aber unabdingbar, denn nur mit einem Schlüpfer seiner Freundin Aiko über dem Gesicht kann er seine Superkräfte entfalten und die Welt vor allem Übel beschützen. Als Aiko ihre Höschen aufgrund der weltweiten Knappheit zurückfordert, wird es tragisch: Unbeabsichtigt verletzt Kyosuke Aikos Gefühle, nicht wissend, dass Tadashi Makoto, ein Klassenkamerad von Aiko, die Beziehung der beiden argwöhnisch beäugt. Ausgerechnet jetzt, wo er Aikos Zuneigung verliert und die Schlüpfer von der Erde weichen, trifft Hentai Kamen auf seinen größten Feind…

Bereits der erste Teil von Hentai Kamen wurde mit zahlreichen Awards ausgezeichnet und war der Publikumsliebling auf diversen Filmfestivals. Eine untypische Superhelden-Geschichte, die mit ihrem Charme und ihrem sensationell skurrilen Humor schon heute als Kultfilm gilt.

HK-Hentai-Kamen

hentaikamen01

Regie: Yûichi Fukuda
Drehbuch: Yûichi Fukuda
Musik: Eishi Segawa
Hauptdarsteller: Yuya Yagira, Narushi Ikeda, Nana Katase, Ryôhei Suzuki, Fumika Shimizu
Genre: Satire
Produktionsland: Japan
Produktionsjahr: 2016

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *