Posted by herr.filmtanz on Apr 30, 2017

EIN LIED FÜR NOUR | Tawfeek Barhom | Hany Abu-Assad

lied-fr-nour-ein-3

EIN LIED FÜR NOUR ist eine berührende Geschichte über Mut, Zusammenhalt und Freundschaft. Ein Film, der zeigt, dass es sich lohnt an die eigenen Träume zu glauben.

Mohammed Assaf (Tawfeek Barhom) ist bereits von Kindheit an leidenschaftlicher Musiker und mit einer außergewöhnlichen Stimme gesegnet. Gemeinsam mit seiner Schwester Nour (Hiba Attalah) stand er bereits in jungen Jahren auf Familienfeiern auf der Bühne. Während seiner Arbeit als Taxifahrer erfährt er, dass ein Vorsingen für die nächste Staffel der Castingshow ‘Arab Idol’ in Kairo stattfindet. Gegen alle Widrigkeiten versucht er an dem Casting teilzunehmen und damit nicht nur sein eigenes Leben maßgeblich zu verändern…

‘Ein Lied für Nour’ ist eine weitere Regiearbeit des zweifach Oscar-nominierten Regisseurs Hany Abu-Assad, der sich mit seinen Filmen ‘Paradise Now’ (2005) und ‘Omar’ (2013) bereits international einen Namen gemacht hat. Mit seinem neuen Film ‘Ein Lied für Nour’ (2015) inszenierte Hany Abu-Assad einen humorvoll bewegenden Film, der auf wahren Begebenheiten basiert. Inspiriert wurde Hany Abu-Assad durch die außergewöhnliche Geschichte von Mohammed Assaf, der im Gaza-Streifen aufwuchs und sich gegen alle gesellschaftlichen sowie politischen Widrigkeiten seinen Traum erfüllte. Mit Talent und Willensstärke bahnte er sich als Palästinenser seinen Weg zur arabischen Castingshow ‘Arab Idol’ und gewann den Wettbewerb.

lied-fr-nour-ein-1

lied-fr-nour-ein-6

lied-fr-nour-ein-7

lied-fr-nour-ein-10

Regie: Hany Abu-Assad
Drehbuch: Sameh Zoabi, Hany Abu-Assad
Kamera: Ehab Assal
Schnitt: Eyas Salman
Musik: Habib Shehadeh Hanna, Hani Asfari
Hauptdarsteller: Tawfeek Barhom, Ahmed Al Rokh, Hiba Attalah, Kais Attalah
Produktionsland: Großbritannien, Niederlande, Palästina, Katar, Vereinigte Arabische Emirate
Produktionsjahr: 2015

Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *