TIGERMILCH | Ute Wieland | ARTHOUSE CINEMA
Posted by herr.filmtanz on Jan 20, 2018

TIGERMILCH | Ute Wieland

tigermilch-mit-flora-thiemann-und-emily-kusche

Ute Wieland muss ich für TIGERMILCH ein Lob von Herzen aussprechen. Mit welcher Liebe sie ihre beiden jungen Protagonistinen in den Arm nimmt, sie ernst nimmt, ist selten im deutschen Kino geworden. Besonders stark wird ihr Werk, wenn sie das Tempo rausnimmt, und man diese beiden wunderbaren Seelen noch stärker fühlen kann.

Wer hier ein übliches Coming-of-Age Werk erwartet, wird bestimmt enttäuscht sein. Für mich ist es der Beweis dafür, wie frisches, junges und besonders ehrliches und natürliches Kino aus Deutschland für und über unsere junge Generation funktioniert. Ute Wieland hat hier einiges gewagt, und mit diesen beiden wunderbaren Mädels Emily Kusche (grandios) und Flora Li Thiemann die Herzen der Zuschauer erobert. Wenn am Ende die Tränen fließen, sind es echte Tränen der Empathie.

“Ein rasanter Jugendfilm, der manchen Helikoptereltern zwar tiefe Sorgenfalten verpassen dürfte, der aber durchaus das Zeug zu einem Kultfilm hat, weil er das Lebensgefühl dieser Generation stimmig, voller raubeinigem Charme und variantenreich auf den Punkt bringt. Vergesst Conni & Co! Diese beiden hier sind aus einem ganz anderen Holz geschnitzt.”, schreibt Joachim Kurz in seiner Kritik auf Kino-Zeit.

Interview und exklusive Szenen.

tigermilch-mit-flora-thiemann-und-emily-kusche-1

tigermilch-1

tigermilch-mit-ute-wieland-und-flora-thiemann

tigermilch-mit-flora-thiemann

tigermilch-mit-flora-thiemann-und-emily-kusche-7

tigermilch-mit-flora-thiemann-und-emily-kusche-6

tigermilch-mit-flora-thiemann-und-emily-kusche-5

tigermilch-mit-flora-thiemann-und-emily-kusche-4

tigermilch-mit-flora-thiemann-und-emily-kusche-3

tigermilch-mit-flora-thiemann-und-emily-kusche-2

tigermilch-poster

Nini und Jameelah sind Bestis. Gemeinsam rasen sie durch den Großstadtdschungel Berlins, tauchen ein in Drogenwolken und Alkoholräusche, suchen nach Liebe, Sex und einer besseren Zukunft. Doch das Leben kommt ihnen dazwischen: Jameelah droht eine Abschiebung in den Irak, und dann beobachten die Mädels auch noch einen Mord, nachdem sie nackt einen Liebeszauber vor ihrem Haus gewirkt haben. Als wären ein paar Synapsen durchgebrannt, taumeln die zwei Freundinnen in TIGERMILCH durch die Straßen – und müssen sich irgendwann doch ihrem ärgsten Feind stellen: dem Erwachsenwerden. (Filmfest München)

Regie: Ute Wieland
Drehbuch: Ute Wieland
Kamera: Felix Cramer
Schnitt: Anna Kappelmann
Hauptdarsteller: Narges Rashidi, Emily Kusche, Flora Li Thiemann, David Ali Rashed
Genre: Drama, Coming-of-Age
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2017
Kinostart: 17.08.2017

Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *