Gepostet von herr.filmtanz am Feb 19, 2020

ON BODY AND SOUL (Körper und Seele) | Ildikó Enyedi | TV-Tipp am Mi.

Die ungarische Regisseurin Ildikó Enyedi umarmt mit ihrem Werk ON BODY AND SOUL die eigene Seele mit einem unbeschreiblichen Glücksgefühl.
Mit welchem Feingefühl sich die beiden Hauptdarsteller Alexandra Borbély und Géza Morcsányi tief in die Herzen des Zuschauers spielen, passiert nur sehr selten so großartig auf der Leinwand. Ein Meisterwerk, welches ich euch sehr zu Herzen lege. – Goldener Bär 2017 für Ildikó Enyedis herausragende Liebesgeschichte

Mi. 19.02.2020 um 22:00 Uhr auf ARTE (auch in der Arte Mediathek)


On Body and Soul – Trailer (OmeU)


Körper und Seele – Trailer (German)


Durch einen Zufall erfahren die neuen Arbeitskollegen Maria und Endre, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum haben, in dem sie gemeinsam als Hirsche durch einen verschneiten Wald streifen. Erstaunt und verwundert über diese Erkenntnis versuchen die beiden Eigenbrötler vorsichtig, sich auch im wahren Leben näherzukommen.

Der Berlinale-Gewinner erzählt die außergewöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinnig-lakonischen Humor. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel. 

Die introvertierte Maria und ihr neuer Kollege Endre stellen durch einen Zufall fest, dass sie Nacht für Nacht denselben Traum teilen. Verwirrt und erstaunt über diese intime Verbindung suchen die beiden zaghaft auch tagsüber die Nähe des anderen.

KÖRPER UND SEELE ist ein magisches Arthouse-Highlight, das nicht nur die Berlinale-Jury überzeugte, sondern auch zum Publikumsliebling des Festivals avancierte. Der Film wurde auf der diesjährigen Berlinale zudem mit dem Fipresci-Preis des Internationalen Verbandes der Filmkritik und dem Preis der Ökumenischen Jury ausgezeichnet.

Die Kino-Zeit-Filmseelen Beatrice Behn und Joachim Kurz besprechen ON BODY AND SOUL.


Koerper_und_Seele_Filmstill_01

Koerper_und_Seele_Filmstill_05

Koerper_und_Seele_Filmstill_04

Koerper_und_Seele_Filmstill_03

Koerper_und_Seele_Filmstill_02

1000x1414_movie14536posterson_body_and_soul-hungary

Regie: Ildikó Enyedi
Drehbuch: Ildikó Enyedi
Kamera: Máté Herbai
Schnitt: Károly Szalai
Musik: Adam Balazs
Hauptdarsteller: Tamás Jordán, Géza Morcsányi, Szandra Borbély, Zoltán Schneider, Ervin Nagy
Produktionsland: Ungarn
Produktionsjahr: 2017
Kinostart: 21.09.2017
Originaltitel: A Teströl és Lélekröl

Print Friendly
Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *