Posted by herr.filmtanz on Jul 13, 2017

CHAVELA | Catherine Gund | Daresha Kyi | Trailer (OmdU)

Chavelas lustvolle, schmerzliche, musikalische und zutiefst spirituelle Reise zu sich selbst ist der Dreh- und Angelpunkt dieser Dokumentation. Ein umwerfendes Porträt von Chavela Vargas, die es wagte, auf einzigartige Weise singend, tanzend, sich kleidend und redend ihr Leben zu leben. Kinostart 17.08.2017

“Sie liebte und hasste intensiv in ihrem Leben – und wurde selbst lange Zeit verehrt, zum Teil aber auch offen verachtet, besonders in ihrer mexikanischen Wahlheimat. Kurzum: Chavela Vargas, die unter anderem Affären mit Frida Kahlo und Ava Gardner hatte, polarisierte wie kaum eine andere südamerikanische Künstlerin.”, schreibt Simon Hauck in seiner Kritik für Kino-Zeit.

Schlich die mexikanische Sängerin Chavela Vargas wirklich spät nachts in die Schlafzimmer von Frauen wie Ava Gardner, um sie ihren Ehemännern abspenstig zu machen? Lud sie manchmal ihre Waffe, nur um aus Spaß rumzuballern? Hatte sie ausufernde Trinkgelage mit ihren Freunden, die Freitags begannen und bis zum darauffolgend Mittwoch dauerten? Lebte sie ein Jahr lang mit Frida Kahlo und hatte eine leidenschaftliche Romanze mit ihr?

Chavela_Presse-Foto_02

Chavela_Presse-Foto_03

Chavela_Presse-Foto_01

Chavela_Presse-Foto_06

Chavela_Presse-Foto_04

Chavela_Hauptplakat_01_A0_R04_deutsch

Regie: Catherine Gund, Daresha Kyi
Kamera: Natalia Cuevas, Catherine Gund, Paula Gutiérrez Orio
Schnitt: Carla Gutierrez
Musik: Gil Talmi
Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: USA, Spanien
Produktionsjahr: 2017
Kinostart: 17.08.2017

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *