Posted by herr.filmtanz on Jul 15, 2017

OUTRAGE CODA | Takeshi Kitano | Trailer (OV)

Der verehrte Takeshi Kitano präsentiert uns mit OUTRAGE CODA den letzten Teil seiner Yakuza-Trilogie. Es bleibt festzustellen, dass die “Zahnbehandlung” in MARATHON MAN, nach seinem großartigen Werk OUTRAGE, bestenfalls als “Kindergarten” zu bezeichnet ist. Meine das asiatische Kino liebende Filmseele freut sich sehr, auf seinen deftigen Humor und eine weitere Yakuza-Geschichte.

Im Kontrast, die Kunst des intensiven Schweigens. Takeshi Kitanos Kunstwerk DOLLS ist von solch einer grausamen Schönheit, dass ich in Hochachtung und Dankbarkeit sofort in Tränen ausbreche.

“Während Hanada auf einem Business-Trip in Südkorea ist, tötet er einen Mitarbeiter von CEO Jang. Dieser hat unglaublichen Einfluss in Südkorea. Eine schwierige Situation zweichen Hanadas Yakuza Gruppe und der Truppe von CEO Jang entsteht. Doch es gibt auch noch interne Konflikte.” (Kino-Zeit)

outrage-coda

Regie: Takeshi Kitano
Drehbuch: Takeshi Kitano
Hauptdarsteller: Takeshi Kitano, Hiroyuki Ikeuchi, Toshiyuki Nishida, Pierre Taki
Genre: Drama, Action, Krimi, Gangsterfilm
Produktionsland: Japan
Produktionsjahr: 2017

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *