Posted by herr.filmtanz on Nov 15, 2017

ANIMALS – STADT LAND TIER (2017) | Greg Zglinski | Kino-Tipp

Sehr verliebt in Philipp Hochmair, hat mich diese einzigartige und so wundervolle Darbietung seines Könnens in KATER von Klaus Händl sehr begeistert und berührt. Es ist eine große Freude in meinem Herzen und meiner Seele ihn so schnell, erneut in ANIMALS – STADT LAND TIER (2017) auf der Leinwand erleben zu dürfen. Es fühlt sich an, als würden die Vibrissen meiner Filmseele, eine Schwingung voller Neugier empfangen, welche es dringlich zu Erkunden, zu Jagen und zu Verkosten gilt. Wie wunderbar fühlt es sich an, wenn sich eine gedankliche Hommage an die geliebten Werke der Regisseure Krzysztof Kieślowski, David Lynch und Giorgos Lanthimos voller Vorfreude im Geiste aufspannen, und Kino-Zeit beglückend ausführt: “Hand auf’s Herz: ANIMALS -STADT LAND TIER ist einer der besten deutschsprachigen Filme des Jahres.”. – Kinostart 16.11.2017

Kino-Zeit Kinofinder – Animals Stadt Land Tier

Die Beziehung von Anna (Birgit Minichmayr) und Nick (Philipp Hochmair) hat Risse bekommen, auch weil er mit ihrer Nachbarin Andrea (Mona Petri) schläft. So beschließen die beiden, sich eine Auszeit in den Schweizer Alpen zu nehmen. Die Kinderbuchautorin möchte endlich einen Roman für Erwachsene schreiben und der Restaurantbetreiber plant ein Kochbuch über vergessene Schweizer Gerichte.
Auf der Fahrt in die Schweiz haben sie einen Unfall – mit einem Schaf. Sie selber erleiden Verletzungen, können aber die Reise fortsetzen. Dennoch ist nach dem Unfall nichts mehr wie vorher.

Photo by Wojciech Sulezycki

Photo by Wojciech Sulezycki

Animals_-_Stadt_Land_Tier_Filmstill_05

Animals_-_Stadt_Land_Tier_Filmstill_02

Animals_-_Stadt_Land_Tier_Filmstill_01

Animals_-_Stadt_Land_Tier_Filmstill_06

Photo by Wojciech Sulezycki

Photo by Wojciech Sulezycki

animals plakat A1v2.indd

Regie: Greg Zglinski
Drehbuch: Greg Zglinski
Kamera: Piotr Jaxa
Schnitt: Karina Ressler
Musik: Bartosz Chajdecki
Hauptdarsteller: Mehdi Nebbou, Birgit Minichmayr, Philipp Hochmair, Michael Ostrowski, Mona Petri
Genre: Drama, Mystery
Produktionsland: Polen, Schweiz, Österreich
Produktionsjahr: 2017
Kinostart: 16.11.2017

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *