Posted by herr.filmtanz on Dec 4, 2017

VÂNÂTOARE | Alexandra Balteanu | Trailer (OmdtU)

VÂNÂTOARE, was ins Deutsche übersetzt “Die Jagd” bedeutet, handelt von drei Frauen, welche sich in Bukarest mit Prostitution ihren Lebensunterhalt verdienen. Das Langfilmdebüt der Regisseurin Alexandra Balteanu startet am 07.12.2016 in unseren Kinos.

“Die Regisseurin Alexandra Bolteanu hat für ihr Langfilmdebüt recherchiert, indem sie Mitarbeiter einer Organisation, die sich um Sexarbeiterinnen in und um Bukarest kümmert, zu ihren Außeneinsätzen begleitete …”, führt Bianka Piringer in ihrer Kritik für Kino-Zeit aus.

Drei Frauen, drei Schicksale. Lidia lebt mit ihrem Ehemann und zwei Kindern am Rande von Bukarest und züchtet Tauben. Denisa hat einen Freund, der unbedingt neue Turnschuhe braucht. Und Vanessa will mit einer Annonce endlich den Mann ihrer Träume finden – aber nur, wenn er grüne Augen hat. Zusammen stehen sie jeden Tag unter der Autobahnbrücke, die Bukarest mit der nächsten Stadt verbindet. Während das Leben an ihnen vorbeirauscht, warten sie auf den nächsten Freier. Hier, zwischen den Betonpfählen, inmitten von Lärm, Dreck und Abgasen, vergehen ihre Tage mit bleierner Schwere. Ein Alltag, der geprägt ist von Angst, Unsicherheit und Gewalt. Eines Tages kommt es zu einer Konfrontation mit der Polizei, doch je mehr die Frauen ihre Lage erklären, desto mehr spitzt sich die Situation zu.

Vanatoare_Filmstill_02

Vanatoare_Filmstill_05

Vanatoare_Filmstill_03

Vanatoare_Filmstill_01

Vanatoare_Filmstill_07

Vanatoare_Filmstill_06

Vanatoare_Filmstill_04

Vanatoare_Plakat_01_deutsch

Regie: Alexandra Balteanu
Drehbuch: Alexandra Ciochina, Xandra Popescu
Kamera: Matan Radin
Schnitt: Antonella Sarubbi
Musik: Nimroad Gilboa
Hauptdarsteller: Sergiu Costache, Iulia Ciochina, Corina Moise, Iulia Lumânare
Genre: Drama
Produktionsland: Rumänien, Deutschland
Produktionsjahr: 2016
Kinostart: 07.12.2017

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *