Posted by herr.filmtanz on Jan 6, 2018

THE UNTAMED – La región salvaje | Amat Escalante | Trailer (OmdtU) – Kino-Tipp

“Die alles verschlingende Liebe und die sexuelle Erregung durch ein bizarres Wesen erinnern natürlich entfernt an Andrzej Zulawskis bizarres Meisterwerk Possession, auf den sich Escalante im Abspann explizit bezieht, führt Joachim Kurz in seinen Gedanken für Kino-Zeit zu diesem neuen Werk aus. Nach HELI, und jetzt THE UNTAMED, muss man den mexikanischen Regisseur Amat Escalante definitiv im Auge behalten – Kinostart 11.01.2018

Wenn der Name des mexikanischen Regisseurs Amat Escalante fällt, verkrampft sich die eigene Seele wie in einem Traumata in Erinnerung an die unbeschreibliche Gewalt, welcher man in seinem Werk HELI (Kino-Zeit, Cannes 2013, Filmbesprechung) ausgesetzt war. Selbst wenn man über ein breites Spektrum an kontroversen und filterlosen Filmen verfügt, seine Filmseele mit Schmerz geschmiedet hat, entlässt einen dieses Werk fassungslos in die Realität. In eine Welt, in der Menschen im Stande sind, solche Grausamkeiten auszuüben. Man möchte schreien und weinen vor Verzweiflung an die Menschheit, und dennoch ist es wichtig, nicht wegzuschauen!

THE UNTAMED – La región salvaje ist das neue Werk von Amat Escalante. Als würde der ganze Körper um die Macht dieser poetischen Bilder zittern, traut man sich kaum, den Kinostart am 11.01.2018 überhaupt anzukündigen.

Kino-Zeit Kinofinder – THE UNTAMED

Eine Kleinstadt in der Tiefebene Mexikos: Das Ehepaar Alejandra und Ángel hat große Probleme miteinander. Straßenarbeiter Ángel ist ein Macho, der eine Affäre mit Alejandras Bruder Fabián hat, einem Krankenpfleger. Das Leben des Paares ist von Einsamkeit geprägt, von Lügen und unterdrückten Trieben. Nach einem Meteoriteneinschlag treffen die beiden auf eine Außerirdische in Gestalt der mysteriösen Verónica. Die Leben von Alejandra und Ángel werden davon bald auf den Kopf gestellt – das Alien ist die Quelle für unbekannte sexuelle Befriedigung, aber birgt auch ein gefährliches Zerstörungspotential.

The_Untamed_Filmstill_05

The_Untamed_Filmstill_02

The_Untamed_Filmstill_01

The_Untamed_Filmstill_06

The_Untamed_Filmstill_04

The_Untamed_Filmstill_03

the-untamed-poster

Regie: Amat Escalante
Drehbuch: Amat Escalante, Gibrán Portela
Kamera: Manuel Alberto Claro
Schnitt: Jacob Secher Schulsinger, Fernanda de la Peza
Musik: Lasse Marhaug, Guro Moé, Martin Escalante
Hauptdarsteller: Ruth Ramos, Simone Bucio, Jésus Meza, Edén Villavicencio
Genre: Drama, Horror, Sci-Fi
Produktionsland: Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweiz, Norwegen, Mexiko
Produktionsjahr: 2016
Kinostart: 11.01.2018

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *