Posted by herr.filmtanz on Jan 17, 2018

DER GESCHMACK VON LEBEN | Roland Reber | Kino-Tipp

„Mich interessieren nicht so sehr die Themen, die abends in den Nachrichten gezeigt werden oder so, sondern mehr das, was die Menschen auf der Straße erzählen. Jeder Mensch hat ja `ne Geschichte“, so NIKKI.

Wonach schmeckt das Leben? Für die lebensfrohe NIKKI (Antje Nikola Mönning) ist die Antwort klar: nach Lust. Genussvoll kostet sie das bei jeder Gelegenheit aus. Sie betreibt einen Video-Blog und fährt auf der Suche nach Menschen und deren Geschichten mit ihrem Land-Rover durchs Land.

Frech, spritzig und mit viel Leichtigkeit schildert der Film das Leben in einer assoziativen Collage um die Themen Sex und Beziehung, Schuld und Religion, Sinn und Unsinn von Konventionen – und gibt so einen voyeuristischen Einblick in die Wünsche und Sehnsüchte der Protagonisten.

„Für mich sind Schauspieler oder die Filmcrew nicht Erfüllungsgehilfen der Regie, sondern kreative Künstler, die ihre Rollen bzw Bilder selbst gestalten. Zum Dompteur eigne ich mich nicht. Vielmehr sehe ich mich als Dirigent, der die Zusammenarbeit der Solisten
koordiniert und sie so zu einem harmonischen Orchester zusammenfügt. Jeder ist Teil des kreativen Prozesses, sowohl diejenigen vor, als auch hinter der Kamera. Das ist meine Definition von TEAMWORK.“ (Roland Reber)

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_03

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_02

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_01

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_12

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_11

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_10

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_09

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_08

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_07

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_06

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_05

Der_Geschmack_von_Leben_Filmstill_04

Der_Geschmack_von_Leben_Plakat_01_deutsch

Regie: Roland Reber
Drehbuch: Roland Reber, Mira Gittner, Antje Mönning
Kamera: Mira Gittner
Hauptdarsteller: Wolfgang Seidenberg, Antje Mönning, Iris Boss, Norman Graue, Andreas Pegler
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2017
Kinostart: 22.02.2018

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *