Posted by herr.filmtanz on May 8, 2018

IRREVERSIBEL | Vincent Cassel | Gaspar Noé | TV-Tipp am Di.

irreversibel-1Di. auf Mi. 08.05.2018, um 00:15 Uhr auf Tele5.

Gaspar Noés unvergleichliche Werke sind eine Empfehlung, aber nicht ohne Warnung. Wer mit anderen Kontroversen-Filmen und DER MENSCHENFEIND, ENTER THE VOID und IRREVERSIBEL von Gaspar Noé nicht vertraut ist läuft Gefahr, seiner eigenen Seele irreversiblen Schaden zuzufügen. Gaspar Noés filterlose und hypnotische Bildsprache ist von solch einer Wucht, dass sie nicht mehr aus dem eigenen Geiste auszulöschen ist.

Frankreichs Skandalregisseur Gaspar Noé schuf mit IRREVERSIBEL eine schmerzlich intensive Tragödie in hypnotischen Bildern. Konsequent rückwärts erzählt, wird der Zuschauer im Laufe des Films mit albtraumhaften Sequenzen konfrontiert, die niemand so schnell vergessen wird. Blind vor Tränen, voll von Liebe, Hass und blanker Wut, entfesselt der Film ein gewaltiges Inferno an Emotionen, deren Kraft das Publikum mit der Wucht einer Dampframme mitten ins Herz trifft.


Die Zeit zerstört alles: ‘Irreversibel’ ist die Geschichte einer einzigen Nacht – einer Nacht, die das Leben aller Beteiligten für immer verändern wird. Alex (Monica Bellucci), ihr Partner Marcus (Vincent Cassel) und ihr Ex-Freund Pierre (Albert Dupontel) wollten nur einen fröhlichen Abend verbringen, doch falsche Entscheidungen im falschen Moment führen geradewegs in die Katastrophe.
Alex wird vergewaltigt und grausam zugerichtet. Die Suche nach dem Täter gerät für Marcus und Pierre zu einer Reise durch den dunkelsten Schlund der Hölle, an dessen Ende ein unvorstellbar bestialischer Racheakt steht.

Irreversibel-poster

(Drama, Frankreich, 2002)
Von Gaspar Noé, mit Monica Bellucci, Vincent Cassel und Albert Dupontel.

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *