Posted by herr.filmtanz on May 9, 2018

DER EFFEKT DES WASSERS | Jean-Luc Gaget und Sólveig Anspach | TV-Tipp am Mi.

Mi. 09.05.2018, um 20:16 Uhr auf Arte.

Samir sieht Agathe und verliebt sich sofort in sie. Er findet heraus, dass sie Schwimmtrainerin ist, und gibt sich als Nichtschwimmer aus, um von ihr Schwimmunterricht zu erhalten. Sie kommen sich näher … – Ein warmer Film mit leicht schrulligem Humor, für den Regisseurin Solveig Anspach posthum mit dem César für das beste Drehbuch ausgezeichnet wurde.


Samir (Samir Guesmi), ein Kranfahrer aus einer Vorstadt von Paris, verliebt sich Hals über Kopf in Agathe (Florence Loiret Caille). Er findet heraus, dass sie Schwimmlehrerin ist, und um ihr näherzukommen, gibt er sich als Schwimmschüler aus, obwohl er eigentlich ein guter Schwimmer ist. Seine Schwindelei fliegt jedoch nach der dritten Stunde auf – und Agathe hasst Lügner. Enttäuscht flieht sie nach Island zu einem internationalen Bademeisterkongress. Agathe hat aber nicht mit der Sturheit von Samir gerechnet, den selbst ein Ozean nicht aufhalten kann.

Der_Effekt_des_Wassers_Plakat_01_deutsch

Von Jean-Luc Gaget und Sólveig Anspach, mit Samir Guesmi und Florence Loiret Caille.
(Komödie, Liebesfilm, Frankreich, Israel, 2016)

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *