Posted by herr.filmtanz on Oct 26, 2013

Halloween (1978, John Carpenter)

halloween

Schaut man Heute diesen Kultfilm von John Carpenter an, sind auf einmal die Erinnerungen an die vielen Videonächte wieder da :-) Man hört nach 30 Jahren plötzlich das Zurückspulen der Videokassette. Ein wunderbares Gefühl :-) In Richtung Horror-Filme war die Jugend aber auch eine Prägung in Bezug auf dieses Genre. Eine Prägung die bei heutigen Horrorfilmen ganz oft bewirkt, dass ich mit ihnen nicht klar komme und sie mich meist nicht begeistern können.

Unglaublich intelligent installiert hier John Carpenter jede Minute in diesem Horror-Film. Eine gekonnte Ruhe die eine fantastisch fesselnde Atmosphäre schafft. Minimalistisch und unheimlich effektiv und wirkungsvoll :-) Die unerreichte galaktische Filmhandschrift von John Carpenter ist es, welches diesen Film zu einem Kultfilm macht :-)

Im zarten Kindesalter ermordet der kleine Michael Myers seine Schwester mitten in der Halloween-Nacht kaltblütig.
Daraufhin wird er in eine geschlossene Anstalt eingewiesen.
Fünfzehn Jahre später schafft er es, aus der Anstalt zu fliehen. Er kehrt, von seinem Psychater Dr. Sam Loomis (Donald Pleasence) verfolgt, in seine Heimatstadt Haddonfield zurück. Unerkannt lauert er in der nächsten Halloween-Nacht Jugendlichen auf, um sie zu töten. Besonders die unscheinbare Babysitterin Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) muß um ihr Leben fürchten.

Genre: Horror
Regie: John Carpenter
Schauspieler: Jamie Lee Curtis, Donald Pleasence, Brian Andrews
Produktionsland: USA
Kinostart: 1979
Laufzeit: 91 Minuten
FSK: 16

Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *