Posted by herr.filmtanz on Jun 20, 2018

THE RIDER |  Chloé Zhao | Kino-Tipp

Du riskierst täglich dein Leben beim Rodeo-Reiten: „Warum tust du das?“, fragt die Regisseurin Chloé Zhao, Brady Blackburn nach seinem Koma. Man wünscht sich sehnsüchtig, dass die chinesische Regisseurin der maskulinen Cowboy-Welt etwas Neues, mit dem Herz an der richtigen Stelle hinzufügt.

Meine Seele beherrscht eine innere Unruhe, ob ich diese Geschichte des Rodeo-Reiters Brady Blackburn in mein Herz schließen kann. Unsicher, ob die Seelen dieser vielen, zur Schau gestellten Pferde, wirklich verstanden worden sind. Das der reale Brady Blackburn, mit seiner Leidensgeschichte um das Rodeo-Reiten sich in die Hand der chinesischen Regisseurin begibt, er sein Herz öffnet, empfinde ich dennoch sehenswert. Ausgezeichnet mit dem ART CINEMA AWARD und dem WERNER HERZOG FILMPREIS 2017 startet THE RIDER ab dem 21.06.2018 in unseren Kinos.

Nach einem beinahe tödlichen Rodeo-Unfall muss sich der junge Cowboy Brady Blackburn mit der Tatsache abfinden, dass er nie wieder reiten kann, und stürzt in eine existentielle Identitätskrise: Immerhin definiert ihn nicht nur seine Umwelt, sondern vor allem auch er selbst als Sioux-Nachkomme sich vornehmlich über seine Arbeit mit Pferden. Schwer wiegen der abschätzige Blick seines Vaters, der Abschied von seinen enttäuschten Fans und das Fehlen des einzigartigen Gefühls der Freiheit, das ihn auf dem Rücken eines Pferdes durchströmt.

The_Rider_Filmstill_01

The_Rider_Filmstill_10

The_Rider_Filmstill_09

The_Rider_Filmstill_08

The_Rider_Filmstill_07

The_Rider_Filmstill_06

The_Rider_Filmstill_05

The_Rider_Filmstill_04

The_Rider_Filmstill_03

The_Rider_Filmstill_02

The_Rider_Plakat_01_deutsch

Regie: Chloé Zhao
Darsteller: Brady Jandreau, Tim Jandreau, Lilly Jandreau, Cat Clifford
Genre: Drama
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2017
Kinostart: 21.06.2018

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *