Posted by herr.filmtanz on Mar 18, 2019

VOGELFREI und CLÉO – MITTWOCH ZWISCHEN 5 UND 7 | Agnès Varda | TV-Tipps am Mo.

agnes-10
cleo-1

Was ist eine Freude im Herzen. Arte hat heute einen seltenen und wunderbaren Filmabend mit der geliebten und verehrten Agnès Varda zusammengestellt. Los geht es um 20:15 Uhr mit VOGELFREI gefolgt von CLÉO – MITTWOCH ZWISCHEN 5 UND 7 (um 21:55 Uhr).
Sehr zu Herzen legen möchte ich euch das daran folgende Publikumsgespräch mit Agnès Varda (ab 23:25 Uhr).


VOGELFREI – Mo. 18.03.2019 um 20:15 Uhr auf Arte

Eine junge Frau wird an einem Wintermorgen tot in einem Straßengraben aufgefunden. Wer ist sie? Verschiedene Menschen legen Zeugnis ab. So setzt sich Stück für Stück die Geschichte von Monas Vagabundenleben zusammen … – Bei den Filmfestspielen von Venedig erhielt Agnès Varda 1985 den Goldenen Löwen für den besten Film.

CLÉO – MITTWOCH ZWISCHEN 5 UND 7 – Mo. 18.03.2019 um 21:55 Uhr auf Arte

Zwei schwerwiegende Stunden im Leben der schönen Sängerin Cléo: In Erwartung einer ärztlichen Diagnose, die sie über eine eventuelle Krebserkrankung aufklären soll, streift Cléo durch die Straßen von Paris … – Der stille, eindringliche Film stellt Agnès Vardas zweites Spielfilmprojekt dar, das 1962 auf dem Filmfestival in Cannes für die Goldene Palme nominiert wurde.

PUBLIKUMSGESPRÄCHE I+II – Mo. 18.03.2019 ab 23:25 Uhr auf Arte

In den “Publikumsgesprächen” offenbart die Nouvelle-Vague-Mitbegründerin Agnès Varda anhand von Filmauszügen und Fotografien sehr unterhaltsame, oft auch unbekannte Seiten ihrer Lebens- und Schaffenswelt. Sie spricht dabei über ihr Verständnis vom Filmemachen, über das Schreiben von Drehbüchern, das Regieführen und die Arbeit mit den Schauspielern.

cleo-poster

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *