Posted by herr.filmtanz on May 20, 2013

Eine Leiche zum Dessert | FilmTipp

murder_by_death-2

Eine Einladung zum Dinner – und die Andeutung über einen kleinen Mord – damit will Lionel Twain, ein exzentrischer Millionär, fünf weltberühmte Detektive auf seinen einsamen, düsteren Landsitz in Nordkalifornien holen. Alle kommen, und das fröhliche Mörderspiel beginnt. James Coco, Peter Falk, Elsa Lanchester, David Niven, Peter Sellers und Maggie Smith sind zum Dinner versammelt, als der heuchlerische Twain mitteilt, dass einer der Anwesenden um Mitternacht ermordet wird… Alec Guinness spielt den blinden Butler. Die Türen sind verschlossen, die Fenster gesichert. Die Uhr schläft zwölf und…

Ein Film mit einem Humor und Wortwitz, wie er galaktischer nicht sein kann. Dieser Film mit einer fantastischen Starbesetzung überbietet alles je gesehene :-) Einer meiner absoluten Lieblingsfilme, den man immer und immer wieder anschauen kann. Dieses fantastische Meisterwerk ist einfach nicht zu toppen :-)

Genre: Krimi, Comedy
Produktionsland: USA
Kinostart: 1976
Laufzeit: 94 Minuten
FSK: 12
Regie:  Robert Moore
Schauspieler: Peter Falk, James Coco, Truman Capote, Eileen Brennan, Peter Sellers, David Niven, Elsa Lanchester, Alec Guinness

murder_by_death-1

Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *