Posted by herr.filmtanz on Mar 2, 2014

Gravity [Rating]

[01.03.2014 #1227] Gravity (2013, Großbritannien, USA)

Gravity

Die visuellen Effekte in Gravity sind ein absoluter Leckerbissen, hier muss man den VFX-Künstlern absolute Hochachtung aussprechen. Weiterhin großartig sind die Toneffekte. Hat man zusätzlich noch einen IBEAM (Körperschallwandler) unter dem Sitz, ist das Erlebnis kaum zu überbieten :-) Ich hatte den Film kurz vor der Oscar-Nacht gesehen und man musste kein Prophet sein um zu wissen, dass Gravity hierfür die wohlverdienten Oscar’s bekommen wird. Was mich über die gesamte Laufzeit des Films gestört hat, war die Wissenschaftlerin Dr. Ryan Stone, gespielt von Sandra Bullock. Ihre offensichtliche Gesichtsmimik-Armut unterstützt nicht die Story und macht die Story, in Bezug auf ihre Person, nicht fühlbar für mich. Immer wenn ich den Helm geschaut habe, dachte ich mir, im Gedanken sehe ich eine ganz andere Schauspielerin in dem Helm, sie währe für die Rolle perfekt gewesen.

Die Rede ist von Jodie Foster, die perfekte Besetzung für die Rolle der Wissenschaftlerin :-)

Inhalt
Sandra Bullock spielt die brillante Medizintechnikerin Dr. Ryan Stone, deren erste Shuttle-Mission vom erfahrenen Astronauten Matt Kowalsky (George Clooney) geleitet wird – nach diesem Einsatz will er seinen aktiven Dienst beenden. Doch während eines scheinbar ganz normalen Weltraumspaziergangs kommt es zur Katastrophe: Das Shuttle wird zerstört, völlig haltlos – bis auf das Band zwischen ihnen – trudeln Stone und Kowalsky mutterseelenallein in die Finsternis. Aufgrund des ohrenbetäubenden Schweigens wissen sie, dass sie den Kontakt zur Erde verloren haben und damit jede Chance auf Rettung. Ihre Angst schlägt um in Panik, während jeder Atemzug ihren kleinen Vorrat an Sauerstoff reduziert. Dennoch erfordert die einzige Möglichkeit einer Rückkehr zunächst einen weiteren Vorstoß in die grausige Grenzenlosigkeit des Raums.

Print Friendly
Post Rating
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *