Gepostet von herr.filmtanz am Apr 30, 2014

My Brother the Devil [Rating]

[29.04.2014 #1296] My Brother the Devil (2012, Großbritannien)

my-brother-the-devil

Definitiv ist dieses kein schlechter Film und sehenswert. Für mich hatte ich den Eindruck, dass der Film etwas mit angezogener Handbremse spielt und sein Potenzial nicht vollständig nutzt. Bei mir führt dieses dann dazu, dass ich einen Film einfach nur schaue und nicht Teil von ihm werden kann.

Zwei arabische Brüder im tristen Londoner Stadtteil Hackney. Für den 14-jährigen Mo (Fady Elsayed) ist sein älterer Bruder Rashid (James Floyd) ein Idol. Er ist Mitglied einer Gang, dealt mit Drogen, unterstützt die Familie und wird auf der Straße respektiert. Als es dann jedoch zu einem tragischen Zwischenfall kommt, stellt Rashid seinen Lebensweg in Frage. Die zufällige Begegnung mit dem schwulen Fotografen Sayyid (Saïd Taghmaoui) eröffnet ihm eine neue Welt mit vielen Möglichkeiten. Doch seinem Bruder Mo will das gar nicht gefallen – und als die Gang davon erfährt, will sie ihn definitiv fertigmachen.
Regie: Sally El Hosaini, Darsteller: Saïd Taghmaoui, Ashley Bashy Thomas, Aymen Hamdouchi, James Floyd, Fadi El Sayed, Anthony Welsh, Arnold Oceng

Print Friendly
Post Rating
Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *