Posted by herr.filmtanz on Sep 8, 2018

THE KIDS ARE ALL RIGHT | Lisa Cholodenko | TV-Tipp am Sa.

the_kids_are_all_right-01Sa. 08.09.2018, um 20:15 Uhr auf ZDFneo.

Lisa Cholodenkos Film portraitiert eine moderne Familie, in deren Zentrum Nic und Jules stehen. Gespielt von der Annette Bening und Julianne Moore, lebt das lesbische Paar mit ihren Teenager-Kindern Joni und Laser (Mia Wasikowska und Josh Hutcherson) in einem Vorort in Südkalifornien. – ‘Teddy Award’ Sonderpreis-Gewiner als bester Spielfilm auf der Berlinale.


Nic und Jules (Annette Bening und Julianne Moore) leben den sonnigen Traum des klassischen Familienglücks im Süden Kaliforniens – zwei Kinder, ein hübsches Haus und höchstens ein paar völlig normale Beziehungsproblemchen. Als ihr 15-jähriger Sohn Laser (Josh Hutcherson) und seine 18-jährige Schwester Joni (Mia Wasikowska) allerdings den Kontakt zu ihrem biologischen Vater suchen, gerät das traute Heim ins Wanken. Der frühere Samenspender Paul (Mark Ruffalo) ist ein überaus charmanter und cooler Junggeselle und wird nicht nur eine Bereicherung für seine Kinder, sondern löst dazu in der Beziehung der beiden Moms einen Erdrutsch aus, als er eine Affäre mit Jules beginnt. Joni will mehr Eigenständigkeit, Laser muss lernen, seinen Mann zu stehen, Paul hätte selbst gerne eine Familie, am liebsten sogar diese, Jules sehnt sich nach Anerkennung und dem Gefühl, als Frau begehrt zu werden, während Nic zunehmend Schwierigkeiten hat, sich als Familienoberhaupt zu behaupten. So trägt jeder seine kleinen Schwächen und Sehnsüchte mit sich herum, doch am Ende zählen nur Liebe und Familie.

‘The Kids Are All Right’ ist der Spielfilm, über den auf dem ‘Sundance Film Festival’ 2010 am meisten diskutiert wurde – und es ist der ‘Teddy Award’ Sonderpreis-Gewiner als bester Spielfilm auf der Berlinale. Regisseurin Lisa Cholodenko (‘High Art’, ‘Laurel Canyon’) schrieb auch die Drehbuchvorlage gemeinsam mit Stuart Blumberg (‘Keeping the Faith’). Ihr Film portraitiert eine moderne Familie, in deren Zentrum Nic und Jules stehen. Gespielt von der dreifach Oscar-nominierten Annette Bening und der vierfach nominierten Julianne Moore, lebt das lesbische Paar mit ihren Teenager-Kindern Joni und Laser (Mia Wasikowska und Josh Hutcherson)in einem Vorort in Südkalifornien. Die gerade volljährig gewordene Joni bereitet sich darauf vor, ans College zu gehen. Laser, ihr 15-jähriger Bruder, drängt sie zur Suche nach ihrem biologischen Vater, dem damaligen Spender bei der künstlichen Befruchtung. So kommen die Kids mit ihrem ‘Bio-Dad’ Paul (Mark Ruffalo) in Kontakt, der ein unbeschwertes, lässiges Dasein als Restaurateur führt. Schnell fühlen sich die Sprößlinge eher zu ihm hingezogen, als zu ihrer strengen, als Ärztin arbeitenden Mutter. Als Paul ins vierköpfige Familienleben platzt, bleibt das natürlich nicht ohne Folgen. Doch je mehr sich die Erwachsenen und die Kinder emotional von einander entfernen, desto mehr können sie womöglich am Ende wieder zu einander finden.

Kids_credits_K

Von Lisa Cholodenko, mit Julianne Moore, Mark Ruffalo,
Mia Wasikowska, Annette Bening und Josh Hutcherson.
Komödie, 2010, USA

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *