Posted by herr.filmtanz on Oct 20, 2018

A SINGLE MAN | Tom Ford | TV-Tipp am Sa.

a-single-manSa. auf So. 20.10.2018, um 02:55 Uhr auf ARD.

Ein homosexueller Literaturprofessor, dessen langjähriger Lebensgefährte bei einem Autounfall ums Leben kam, plant seinen Selbstmord. Die Roman-Adaption beschreibt den Tag, den 30. November 1962, an dem er sein Vorhaben in die Tat umsetzen will. Dabei kommen alte Erinnerungen hoch; auch gibt es Begegnungen, die den Plan in Frage stellen.


George Falconer (Colin Firth), ein britischer Professor, bemüht sich, seinem Leben nach dem Tod seines langjährigen Partners Jim (Matthew Goode) wieder eine Bedeutung zu geben. Gefangen in der Vergangenheit, sieht er keine Zukunft mehr, doch die Ereignisse und Begegnungen eines einzigen Tages verhelfen ihm zu einer Entscheidung darüber, ob nach Jim noch ein Sinn existiert. Trost findet George bei seiner besten Freundin Charley (Julianne Moore), einer Schönheit von 48 Jahren, die selbst mit Zukunftsfragen zu kämpfen hat. Kenny (Nicholas Hoult), ein junger Student von George, der gerade mit sich selbst ins Reine kommen muss, verfolgt seinen Professor, in dem er eine verwandte Seele zu erkennen glaubt.

a-single-man

Print Friendly
Post a Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *