tvTipps

tvTipp am Sa. – Zwölf Uhr mittags

Posted by on Jun 7, 2014 in tvTipp | 0 comments

Zwölf Uhr mittags (High Noon – The story of a man who was too proud to run, Western, USA, 1952, 4 Oscars), von Fred Zinnemann, mit Gary Cooper und Grace Kelly, kommt heute um 22:00 Uhr auf Bayern. Bei Western muss ich immer an meine Kindheit denken, was habe ich solche Filme geliebt :-)

Am Tag seiner Hochzeit steht Sheriff Will Kane (Gary Cooper) vor einer schweren Gewissensentscheidung. Eigentlich wollte er mit seiner jungen Frau Amy (Grace Kelly) die Stadt verlassen. Doch der gefürchtete Mörder Frank Miller (Ian MacDonald) hat sich angekündigt, um sich für die sieben Jahre Zuchthaus zu rächen. Soll Kane sich, von Freunden und Mitbürgern verlassen, in der ausgestorbenen Stadt Miller und seinen drei Komplizen stellen? Oder Amys Bitten nachgeben, die als Quäkerin jede Form der Gewalt verabscheut? Als um zwölf Uhr Mittag der Zug in der glühenden Hitze im Bahnhof einrollt, kommt alles ganz anders…
Der künstlerisch herausragende Western-Klassiker von Fred Zinnemann erhielt vier ‘Oscars’ und weitere Auszeichnungen.

(more…)

tvTipp am Fr. – Ajami

Posted by on Jun 6, 2014 in tvTipp | 0 comments

Ajami (Drama, Israel, Deutschland, 2009), von Scandar Copti und Yaron Shani, mit Fouad Habash und Nisrine Rihan, kommt heute um 22:00 Uhr auf ZDFKultur. Hab mir sagen lassen, heute sei Public Viewing, genügend tolle Filme sind auf jeden Fall schon mal am Start :-)

Tel Aviv, Jaffa, Ajami. Hier ist das Babel der Gegenwart, das Leben ein permanenter Ausnahmezustand. Seit langem Verfeindete leben hier als Nachbarn auf engstem Raum. Omar, der sich in die junge Hadir verliebt hat, wird in einen blutigen Streit mit einer mächtigen arabischen Familien verwickelt und von ihrer grausamen Rache verfolgt. Ihm bleibt nur die Flucht und dennoch kann er die Stadt und Hadir nicht verlassen. Seine letzte Chance ist, das von einem islamischen Richter festgesetzte – und dennoch unbezahlbare – Schuldgeld aufzutreiben. Auch Omars Freund Malek braucht dringend Geld, denn seine Mutter ist schwer krank. Um die Behandlung bezahlen zu können, arbeitet er illegal in Israel. Das Leben Dandos, eines jüdischen Polizisten, nimmt eine tragische Wendung, als sein Bruder spurlos verschwindet. Zutiefst überzeugt, dass er Arabern in die Hände gefallen sein muss, schwört Dando Rache. Während er das Schicksal seines Bruders aufzuklären versucht, bietet sich Malek und Omar ein viel versprechendes Geschäft mit zwielichtigen Drogenhändlern. Doch die Ereignisse geraten außer Kontrolle. Mit erbarmungsloser Konsequenz werden Omar, Malek und Dando in einen hochspannenden Krimi verwickelt, der alles verändern wird.

ajami

(more…)

tvTipp am Fr. – Zazie dans le métro (1960)

Posted by on Jun 6, 2014 in tvTipp | 0 comments

Zazie (Zazie dans le métro, Komödie, Paris, Frankreich, Italien, 1960), von Louis Malle (Auf Wiedersehen, Kinder), mit Catherine Demongeot und Philippe Noiret, kommt heute um 22:15 Uhr auf ServusTV.

Weil ihre Mutter endlich einmal mit ihrem Liebhaber ungestört sein möchte, soll die zehnjährige Zazie (Catherine Demongeot) das Wochenende bei ihrem Onkel (Philippe Noiret) in Paris verbringen. Zazies größter Wunsch ist es, einmal mit der Metro zu fahren. Doch leider streiken die öffentlichen Verkehrsmittel. Und Onkel Gabriel muss feststellen, dass es leichter ist, einen Sack Flöhe zu hüten, als auf die freche Zazie aufzupassen. So begleiten wir die beiden und viele andere skurrile und schillernde Gestalten bei ihrer turbulenten Odyssee durch das vom Streik gelähmte Paris – einer anarchistischen Reise durch die Wunder der Großstadt.

zazie1

(more…)

tvTipp am Fr. – Der letzte Tango in Paris

Posted by on Jun 6, 2014 in tvTipp | 0 comments

Der letzte Tango in Paris (Ultimo tango a Parigi, Drama, Erotik, 1972, Frankreich, Italien), von Bernardo Bertolucci, mit Marlon Brando und Catherine Breillat, kommt heute um 22:35 Uhr auf 3SAT. Ein kleiner Tipp, wer Gefühl und Verführung und Die Träumer von Bernardo Bertolucci nicht kennt, unbedingt anschauen :-)

Paul (Marlon Brando), ein in Paris lebender Amerikaner, ist nach dem Selbstmord seiner Frau völlig verzweifelt. Er sucht nach einem Ort, der ihn nicht mehr an sie erinnert und trifft bei einer Wohnungsbesichtigung die junge Französin Jeanne (Maria Schneider). Zwischen den beiden entflammt heftiges sexuelles Begehren. In dieser rein körperlichen Beziehung versucht Paul seiner Verzweiflung Herr zu werden. Auch bei weiteren Treffen werden keine Namen ausgetauscht, keine Fragen gestellt. Als Paul jedoch versucht, eine tiefere Bindung zu Jeanne aufzubauen, steuert die Beziehung auf eine Katastrophe zu.
Der italienische Regisseur Bernardo Bertolucci inszenierte ein radikales Melodram über Liebe, Sex und Tod – mit düsteren und spektakulären Bildern sorgte er seinerzeit für einen riesigen Skandal. Der Film wurde in Italien wegen seiner Sexszenen von der Staatsanwaltschaft als pornographisch deklariert und verboten und erst 1987 vom Index genommen. Die Musik komponierte der argentinische Jazz-Saxophonist Gato Barbieri.

tango1

(more…)

tvTipp am Mi. – Berlin Calling

Posted by on Jun 4, 2014 in tvTipp | 0 comments

Berlin Calling (Drama, Musikfilm, Berlin, Disko, Techno, 2008), von Hannes Stöhr, mit Paul Kalkbrenner und Rita Lengyel, kommt heute um 20:45 Uhr auf EinsFestival.

Der Berliner Elektro-Komponist Martin (Paul Kalkbrenner), genannt ‘DJ Ickarus’, tourt mit seiner Managerin und Freundin Mathilde (Rita Lengyel) durch die Tanzclubs der Welt. Sie stehen kurz vor ihrer größten Albumveröffentlichung. Als Ickarus jedoch nach einem Auftritt im Drogenrausch in eine Berliner Nervenklinik eingeliefert wird, geraten alle Pläne durcheinander. Eine Tragikomödie im Berlin von heute.

berlin_calling1

(more…)

PrimeTime tvTipp am Di. – Ein Fisch namens Wanda

Posted by on Jun 3, 2014 in tvTipp | 0 comments

Ein Fisch namens Wanda (A Fish Called Wanda, Komödie, Krimi, Großbritannien, USA, 1988), von Charles Crichton, mit Jamie Lee Curtis und John Cleese, kommt heute um 20:15 Uhr auf ServusTV.

Der Jurist Archie Leach (John Cleese) ist dem Sex-Appeal und unwiderstehlichen Charme der gewitzten Diebin Wanda Gershwitz (Jamie Lee Curtis) hilflos ausgeliefert und sogar dazu bereit, seine Karriere für sie an den Nagel zu hängen. Doch es wird noch komplizierter, denn Wandas Zuwendung gehört ihrem Komplizen Otto (Kevin Kline), einem etwas unterbelichteten Psychopathen, der den London Underground für eine politische Untergrundbewegung hält. Otto wiederum hat es auf den Killer Ken Pile (Michael Palin) abgesehen, einen Tierliebhaber und mehrfachen Hundemörder, der sich in einen Fisch verguckt hat… einen Fisch namens Wanda. Alles klar?

fish-called-wanda

(more…)

tvTipp am Mo. – Jack in Love (Philip Seymour Hoffman)

Posted by on Jun 2, 2014 in tvTipp | 0 comments

Jack in Love (Jack Goes Boating – In love you either sink or swim, Komödie, Romanze, Regiedebüt, USA, 2010), von Philip Seymour Hoffman, mit Philip Seymour Hoffman und John Ortiz, kommt heute um 22:15 Uhr auf Arte.

Jack (Philip Seymour Hoffman) ist ein liebenswerter Kerl um die 40, der sich in New York als Limousinen-Fahrer durchschlägt. Er führt ein ruhiges Leben, mit Frauen hat er keinerlei Erfahrung und seine größte Leidenschaft gilt dem Reggae, wie man schon an seinen Dreadlocks sieht. Doch Jacks bester Freund Clyde (John Ortiz) und dessen Frau Lucy (Daphne Rubin-Vega) bringen Bewegung in sein Leben. Sie wollen Jack mit Lucys Kollegin Connie verkuppeln, und die beiden kommen sich nach einem ersten Treffen tatsächlich näher. Für die vorsichtige und romantische Connie lernt Jack kochen und er nimmt Schwimmunterricht, denn Connie möchte mit ihm Boot fahren. Im Central Park, im nächsten Sommer…

‘Jack in Love’ ist das Regiedebüt von Oscar-Preisträger und Arthouse-Ikone Philip Seymour Hoffman. Eine unkonventionelle Liebesgeschichte, präzise inszeniert und subtil gespielt. Witzig und herzlich folgt der Film den Träumen und Enttäuschungen von vier ganz normalen Großstadtmenschen.

jack-in-love

(more…)

PrimeTime tvTipp am Mo. – Der Richter und der Mörder

Posted by on Jun 2, 2014 in tvTipp | 0 comments

Der Richter und der Mörder (Le Juge et l’assassin, Krimi, Drama, Frankreich, 1976), von Bertrand Tavernier, mit Philippe Noiret und Michel Galabru, kommt heute um 20:15 Uhr auf Arte.

(more…)

PrimeTime tvTipp So. – Frühstück bei Tiffany (Audrey Hepburn)

Posted by on Jun 1, 2014 in tvTipp | 0 comments

Heute Abend verzaubert die wunderbare Audrey Hepburn in Frühstück bei Tiffany (1961) euer Wohnzimmer. Kuschelt euch auf die Couch und geniesst diesen wunderbaren Film :-) Der Film kommt heute um 20:15 Uhr auf 3SAT.

Holly (Audrey Hepburn) ist ein zauberhaft-exzentrisches New Yorker Playgirl, das sich in den Kopf gesetzt hat, einen brasilianischen Millionär zu heiraten. George Peppard spielt ihren nächsten Nachbarn, einen Schriftsteller, der von der reichen Patricia Neal unterstützt, aber auch überanstrengt wird. Als sie ihre gegenseitigen Vorzüge und Fehler entdecken und sich über komische Verwicklungen näher kennen lernen, beginnt eine leidenschaftliche heitere Romanze. Gleich bei den ersten Klängen von Henry Mancini und Johnny Mercers unvergesslichem Oscar-Gewinnerlied ‘Moon River’ erliegst du erneut dem verführerischen Zauber des trotzköpfigen und unbekümmerten New Yorker Playgirls, bekannt als Holly Golightly. Die hochkarätige romantische Komödie beruht auf der Bestseller-Erzählung von Truman Capote. George Peppard, ein erfolgloser junger Autor, der sich aushalten lassen muss, wird plötzlich von Hollys verrücktem, entzückend-chaotischem Lebensstil erfasst, als sie wild entschlossen Manhattan durchkämmt auf der Suche nach einem geeigneten Millionär zum Heiraten. In weiteren Rollen: Patricia Neal, Buddy Ebsen, Martin Balsam und Mickey Rooney.

Poster - Breakfast at Tiffany's_04

(more…)

PrimeTime tvTipp am Fr. – Madonnen

Posted by on May 30, 2014 in tvTipp | 0 comments

Madonnen (Drama, Belgien, Schweiz, Deutschland, 2007), von Maria Speth, mit Sandra Hüller und Susanne Lothar, kommt heute um 20:15 Uhr auf ZDFKultur.

Der soziale Härtefall Rita (Sandra Hüller) macht sich mit ihrem fünften Kind unter dem Arm auf nach Belgien, um ihren eigenen Vater zu suchen. Nach zwischenzeitlicher Inhaftierung holt sie den übrigen Nachwuchs bei ihrer verhassten Mutter Isabella (Susanne Lothar) ab. Denn Rita will mit Marc, einem in Deutschland stationierten US-Soldaten, ihr brachliegendes Familienleben wieder aufnehmen. Die Kinder leiden sehr unter der Situation und wenden sich von ihr ab.

madonnen1

(more…)