RAW | Garance Marillier | Julia Ducournau

Jedes Mitglied aus der Familie der 16-jährigen Justine (Garance Marillier) ist Tierarzt und Vegetarier – und auch die Jugendliche will diese doppelte Tradition fortsetzen. Als die noch unbedarfte Schülerin allerdings an die Ausbildungsstätte für Tierärzte kommt, in der sie ihre weiterführende Bildung erlangen soll, trifft sie hier auf eine Welt der Dekadenz und Rücksichtslosigkeit. (more…)

Post Rating

Eisenstein in Guanajuato | Elmer Bäck | Peter Greenaway | Kritik

02_EISENSTEIN_In_GUANAJUATO

Eine virtuoses, frivoles Filmkunstwerk. Eine Hommage an Sergei Eisenstein.

Der sowjetische Regisseur Sergei Eisenstein gilt als einer der virtuosesten Regisseure, welcher je auf diesem Planeten Erde existiert hat. Es braucht nur ein Foto eines Kinderwagens, welcher auf einer 45 Grad Treppe steht, sofort spult sich dieser Teil der Filmgeschichte im Gehirn ab und man traut sich bei diesem Meisterwerk nicht mehr zu atmen. Wir reden von Panzerkreuzer Potemkin (UdSSR, 1925). (more…)

Post Rating

YULAS WELT | Hanna Polak | DOK.fest | Film-Tipp

(Über)Lebensweg einer jungen Frau – Gefilmt über 14 Jahre

Hanna Polak hat die damals zehnjährige Yulas in ihrem 20 Kilometer von Moskau entfernten Lebensraum kennengelernt, eine gigantische Mülldeponie. 14 Jahre hat die oscarnominierte Dokumentarfilmerin Hanna Polak diese Seele der Sehnsucht begleitet, ihre Lebensmomente dokumentarisch festgehalten. Dieses ist ein Film von und für Yula, YULAS WELT – dieser so jungen Seele voller Hoffnung. (more…)

Post Rating

NORTE, THE END OF HISTORY | Lav Diaz

Dostojewskis Schuld und Sühne trifft auf poetischen Realismus. Ein verbitterter Jurastudent begeht einen brutalen Doppelmord; ein Familienvater muss seinen Kopf dafür hinhalten und bekommt eine harte Gefängnisstrafe; die Frau mit den zwei gemeinsamen Kindern streift übers Land auf der Suche nach einer Art Erlösung. Lav Diaz verwebt in NORTE die verschiedenen Erzählstränge der Evolution einer philippinischen Familie zu einem fulminanten, anspielungsreichen und spannenden Gesellschaftsroman, in dem sich der Kampf einer ganzen Nation spiegelt. (more…)

Post Rating

Carol | Cate Blanchett | Rooney Mara

carol-1

Wie ein Zauber

“Carol” umhüllt die Filmseele mit einer wohltuenden Kuscheldecke, während man, in fast meditativer Ruhe, die ausgestrahlte Schwingung bis tief in das eigene Herz einatmet. Fasziniert nähert man sich seiner ersten Schneeflocke, welche sanft die Wange streichelt. (more…)

Post Rating

BERLIN SYNDROM | Cate Shortland

Die australische Fotojournalistin Clare macht als Backpackerin Urlaub in Berlin, wo sie den netten Englischlehrer Andi kennenlernt. Zwischen den beiden sprühen die Funken und sie verabreden sich zu einem gemeinsamen Sightseeing-Trip durch die Stadt, der in einem heißen Flirt mündet und schließlich im Bett endet. Doch nach der romantischen Nacht gibt es für Clare ein unerfreuliches Erwachen: (more…)

Post Rating

DER HIMMEL WIRD WARTEN | Marie-Castille Mention-Schaar

Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar erzählt in ihrem neuen Film mit großer Kraft, Ehrlichkeit und Authentizität von den stillen Gräben, die zwischen uns liegen können, aber auch von der Chance, die in der Familie liegt. ‘Der Himmel wird warten’ (2016) ist ein mit viel Feingefühl gezeichnetes Generationenporträt, voller Mut, und voller Hoffnung. (more…)

Post Rating

CODE BLUE | Bien de Moor | Urszula Antoniak | Kritik

code_blue1

Der Tod ist Intim ?

Es geht in diesem Werk um die von mir sofort befürwortete Sterbehilfe. Marian (Bien De Moor) macht alles richtig. Der Film ist sehr sehr intensiv, ich warne ausdrücklich davor. Intensives Arthouse-Kino aus den Niederlanden! (more…)

Post Rating

The End of the Tour – David Foster Wallace | Jason Segel | Kritik

the-end-of-the-tour01

Das leise Weinen im Schnee

Einleitend sehen wir den ‘Rolling Stone’ Journalisten David Lipsky (Jesse Eisenberg), wie er telefonisch von dem Tod des Schriftstellers David Foster Wallace (Jason Segel) erfährt. Lipsky kramt daraufhin die Interviewaufnahmen heraus, und erinnert sich an diese Begegnung. Fünf Tage dauerte damals diese Büchertour mit Wallace, der Abschluss seiner Promo-Tour zu seinem Werk “Unendlicher Spass”. (more…)

Post Rating

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI | Claude Barras

Mein_Leben_als_Zucchini_Filmstill_01

Zucchini – so lautet der Spitzname eines kleinen, neunjährigen Jungen, der nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter mit einem neuen Leben konfrontiert wird. Der fürsorgliche Polizist Raymond bringt ihn ins Heim zu Madame Papineau, wo er fortan mit anderen Kindern aufwächst und seinen Platz in der Gesellschaft sucht. (more…)

Post Rating

ALOYS | Georg Friedrich | Tobias Nölle | Gedanken

Aloys-3

Den wundervollen imaginären Raum, welchen man in Tobias Nölles ALOYS betritt, ist definitiv ein eigenartig, aufwühlendes und liebevolles Regiedebüt, auch wenn es schwer ist, dieses eigene Lächeln der Dankbarkeit an diese wunderbare Handschrift in der Filmseele in Worte zu fassen. Wenn die Augen von Georg Friedrich zu sprechen beginnen, hat man sich längst in die wunderbare Tilde von Overbeck verliebt. (more…)

Post Rating

LIFE (2017) | Daniel Espinosa | Gedanken

life-1

Gute Nacht, Erde!

LIFE (2017) vom Regisseur Daniel Espinosa erzeugt beachtliche kohärente Gravitationsschwankungen im eigenen Geiste und ist definitiv eine atemlose Überraschung. Damit hatte ich nicht gerechnet, wo doch Stanley Kubrick mit ‘2001’ den einzigen Sci-Fi-Film auf Erden erschaffen hat. (more…)

Post Rating

LA ISLA MÍNIMA – MÖRDERLAND | Alberto Rodríguez | Kritik

Ein Meisterwerk von höchstem Karat

Zwei Jahre hat es gedauert, bis der meisterhafte Thriller LA ISLA MÍNIMA des spanischen Regisseurs Alberto Rodríguez es endlich in die deutschen Kinos schaffte. Jetzt ist er auch auf Blu-Ray verfügbar. Ausgezeichnet wurde dieses Werk, neben vielen Festivalpreisen unteranderem mit 10 Goya-Preisen für Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller (Javier Gutiérrez), Bestes Originaldrehbuch, Kostüme, Schnitt, Filmmusik, Szenenbild und sechs weitere Nominierungen. (more…)

Post Rating

Der Samurai | Pit Bukowski | Till Kleinert

samurai3

Ein Samurai-Transvestit mit roten Lippen und Kleid wütet durch Nacht und Wind.

DER SAMURAI ist ein wildes Tier von Horror-Märchen aus Deutschland 😀 Als hätte sich der deutsche Regisseur Till Kleinert aus den Werken “Rotkäppchen und der böse Wolf” und denen von Quentin Tarantino einen Joint gebaut, so fühlt sich dieses grandiose Langfilmdebüt an 😀 (more…)

Post Rating

UNDER THE SKIN | Scarlett Johansson | Jonathan Glazer

Film Review Under the Skin

Eröffnet wird der Film “Under the Skin” mit einer in absolutes Schwarz getauchten Leinwand. Begleitet von  schwirrend sphärischen Klängen fliegt ein kleiner weisser Punkt aus dem Schwarzen auf den Zuschauer zu und vergrößert sich unaufhörlich, um sich nach einer Transformation, zunächst aus nicht Organischem zusammengesetzt wirkend, als leinwandfüllendes, menschliches Auge zu entpuppen. Ein unheimlicher Auge-in-Auge Blickkontakt.

In “Under the Skin” fährt Scarlett Johansson in ihrem weissen Lieferwagen durch Schottland und die Städte, immer die Menschen auf der Straße sehr genau konzentriert beobachtend. Mit ihren blutroten Lippen, ihrer blassen Haut und ihren schwarzen Haaren ist sie durch ihre äussere Schicht, dem Pelzmantel, flauschig umhüllt. (more…)

Post Rating
Seite 2 von 3812345...102030...Letzte »